Parkinson Wuppertal

Leben mit Parkinson!
Die Diagnose „Parkinson“ist für Betroffene und Angehörige nicht einfach!
Das Leben verändert sich für immer! 
Wir, in der Selbsthilfegruppe Wuppertal, helfen Betroffenen und Angehörigen, in dem wir ihnen Mut machen, Gemeinschaftsgefühl, Lebensfreude und Lebensqualität vermitteln. In Gesprächen miteinander, Vorträgen von Ärzten, Besuchen von Kliniken und Informationsmappen versuchen wir Jeden auf den Laufenden zu halten.
Mit Krankengymnastik, verschiedenen Therapieformen (wie z.B. Lach-, Sprechtherapie, …) versuchen wir den Krankheitsverlauf zu verlangsamen.
In gemeinsamen Aktionen (wie z.B. singen, Unterhaltungen, Feste feiern, grillen, auswärts essen gehen, …) möchten wir die Lebensfreude erhalten. Betroffene, sowie Angehörige sollen erleben, dass sie mit dieser unheilbaren Krankheit nicht alleine sind.
Bitte unterstützen Sie uns in unserer Arbeit!!! ?

Erzählen Sie es Ihren Freunden




Dieses Projekt unterstützen